Breema®

Breema® ist eine traditionelle Körperarbeit aus dem Nahen Osten und beruht auf einfachen Prinzipien, die auch sehr gut im täglichen Leben angewendet und integriert werden können.

Breema® kann uns helfen, den Körper, die Gefühle und den Verstand so zu unterstützen, dass sie zusammenwirken , um mehr Klarheit und Achtsamkeit zu erfahren, eine Atmosphäre von Akzeptanz zu schaffen, den Kontakt zur instinktiven Weisheit des Körpers und zu den körpereigenen Heilkräften wieder herzustellen und der Kraft unserer wahren Natur zu vertrauen. Die Erfahrung von „Ich habe einen Körper, der Körper hat Gewicht“ lernen wir, auch in Beziehung zu einem Partner beizubehalten. So entsteht eine wertfreie und ausgeglichene Atmosphäre. Die Einzel- und Partnerübungen bestehen aus einer Abfolge einfacher Bewegungen und Berührungen wie zum Beispiel: lehnen, halten, dehnen, streichen, wiegen und loslassen. Die Übung kann auch nur aus einem einfachen, bewussten „halten“ bestehen. Die Übungen werden sowohl von der gebenden Person, als auch vom Partner, der Breema® bekommt, als sehr angenehm, beruhigend, entspannend und zugleich belebend erfahren.

Bodytalking Breema

Die NEUN Breemaprinzipien

  • Der Körper hat eine bequeme Haltung
  • Keine Beurteilung
  • Bestimmtheit und Sanftheit
  • Keine Kraftanwendung
  • Einziger Ausdruck – einzige Aktivität
  • Keine Eile – keine Unterbrechung
  • Nichts extra
  • Gegenseitige Unterstützung
  • Ganze Beteiligung

Bildergalerie

Bodytalking Breema Galerien