Prävention Ja oder Nein?

Es geht nicht um die Frage „Prävention ja oder nein”, sondern es geht um die Frage „Warum Prävention?” und damit um die Begründung des Ganzen.

Prävention ist ein Wert an sich.

    Sie kann:

  • Risikofaktoren reduzieren
  • Krankheiten verhüten
  • Todesfälle vermeiden (Beispiel: aktive Schutzimpfung)
  • die Lebensqualität verbessern und erhöhen
  • punktuell Behandlungskosten reduzieren
    (Beispiel: aktive Schutzimpfung und Diabetes-Typ-II durch Gewichtsreduktion)
  • eine frühzeitige und oft rechtzeitige Therapie ermöglichen
    (Beispiel: Früherkennungsuntersuchungen, wie in der Zahnmedizin, auf Krebs oder Diabetes)
  • Behinderungen verhüten
  • Arbeitsunfähigkeit vermeiden oder verzögern
  • die Lebensarbeitszeit verlängern
  • eine Frühverrentung aus gesundheitlichen Gründen verhindern
  • insbesondere chronische Krankheiten in höhere Lebensalter verschieben
  • das Leben verlängern

aber: Prävention kostet Geld und braucht wiederum Investition in Prävention